Seite auswählen

ÜBERNEHMER-TYP: ZUSTEIGER

Zusteiger sind ÜBERNEHMER, die vor der Übernahme in keinem Verhältnis zum Unternehmen stehen. Für das Unternehmen, den ÜBERGEBER und alle anderen Beteiligten werden sie als Externe gesehen. Als Konsequenz ist es für den Zusteiger besonders wichtig Vertrauen aufzubauen. Gleichzeitig bringt er den Blick von außen mit, was objektive Entscheidungen ermöglicht. Zusteiger übernehmen zudem wesentliche Anteile von dem Unternehmen. D.h. sie übernehmen durch den Kauf von Unternehmensanteilen auch unternehmerisches Risiko, wodurch sie dieses Risiko für den ÜBERGEBER reduzieren. Die Zusteiger helfen dem ÜBERGEBER vor allem bei dem Aspekt der Eigentumsübertragung.

SUBTYP: DER ZUKUNFTSGEBER

Der Zukunftsgeber gehört zu den Zusteigern. Er übernimmt das Unternehmen als Eigentümer und benötigt deswegen insbesondere Unternehmerdenken. Als externer ÜBERNEHMER ohne Übernahme der Geschäftsführung muss er eine Führungskraft finden, der er vertrauen kann. Dies ist wichtig, da ohne dieses Vertrauen die operative und taktische Führung des Unternehmens ein Risiko darstellt. Der Zukunftsgeber bringt typischerweise neues Wissen und Fähigkeiten in das Unternehmen ein. Zudem bringt er dem Unternehmen wichtige Ressourcen, die den Fortbestand des Unternehmens sichern. Der Zukunftsgeber ist verantwortlich für die strategische Entwicklung des Unternehmens. Empfehlenswert ist eine gemeinsame Abstimmung mit dem ÜBERGEBER, damit wertvolles Wissen und Erfahrung genutzt werden. Als Eigner trägt er ein unternehmerisches Risiko. Der Zukunftsgeber hat allein strategische Aufgaben und muss sich deswegen auf seine Mitarbeiter und Führungskräfte verlassen können.

Häufig müssen Zukunftsgeber mehr Ressourcen in das Unternehmen einbringen als andere, da sie die Führung des Unternehmens anderen überlassen. Die Zusammenstellung des Führungsteams ist die wesentliche Herausforderung.

Der Zukunftsgeber übernimmt die Herausforderungen des ÜBERGEBERS.

 

  • Harmoniert insbesondere mit Machern
  • Benötigt vor allem Unternehmerdenken
  • Fokus auf die Strategie

WELCHER "ÜBERNEHMER-TYP" BIST DU?

Wir wissen, dass Menschen  unterschiedlich sind - zum Glück! Das Thema UNTERNEHMENSNACHFOLGE ist so vielfältig wie die Menschen. Deswegen glauben wir nicht an den einen Weg. Trotz der Vielfältigkeit lassen sich unterschiedliche "ÜBERNEHMER-TYPEN" identifizieren.

Wir unterscheiden generell vier Typen:

KURSSETZER
STABNEHMER
NACHFOLGEKRAFT
ZUSTEIGER

Bild