Seite auswählen

Ist Mitarbeiterführung die Aufgabe von Führungskräften? Die klare Antwort ist “Jein”.

Wenn man möchte, dass Mitarbeiter die Extrameile gehen, qualitätsbewusst arbeiten und nicht gleich Tschüss sagen, sobald das nächstbeste Angebot winkt, dann braucht man motivierte Mitarbeiter. Das Problem: Als Führungskraft kann man seine Mitarbeiter gar nicht motivieren. Zumindest nicht intrinsisch. Denn intrinsisch bedeutet “aus sich selbst heraus”.

Wie man denn noch als Führungskraft auf die Mitarbeiter Motivation Einfluss nehmen kann, erklärt Steffen in folgendem Video.